MZB_mit_Helfer.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Engagement
  2. Wasserwacht
  3. Einsatzdienst
  4. Spende Tauchdrohne

Spendenaktion Tauchdrohne

Ansprechpartner

Herr
Kevin Steddin

E-Mail

Vielen Dank für Ihre Spende und die tolle Unterstützung!

Helfer bei einer Vermisstensuche

Ein Betätigungsfeld unserer Wasserwacht ist der Wasserrettungsdienst. Neben der Rettung von Verunfallten aus dem Wasser, gehört auch die Suche nach Vermissten zu den Aufgaben im Wasserrettungsdienst. Da wir leider aus finanziellen Gründen keine Tauchergruppe unterhalten können, kommt diese Hilfe meist, mit starker zeitlicher Verzögerung, aus den Nachbarlandkreisen. Bis dahin haben wir nur unsere Schnorchelschwimmer mit begrenztem Luftvorrat.

Um diese zu unterstützen und gezielter einsetzen zu können, benötigen wir bei der Suche die Hilfe durch eine Unterwasserdrohne. Diese liefert in Echtzeit Bilder, kann bis zu 4h die Luft anhalten und durch zwei verbaute LED Strahler im Zweifel auch Licht in die Sache bringen. 
Kurz gesagt, die Drohne findet den Verunfallten und unsere Schnorchelschwimmer können ihn dann im besten Fall sofort retten. SAR = Search and Rescue

Wir arbeiten hierfür mit unserem Partner Wolfgang Herm “Such und Rettungssysteme“ zusammen. Dieser hat seinen Sitz im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Herr Herm ist ebenfalls in der dortigen Wasserwacht aktiv und hat praktische Erfahrungen mit Unterwasserdrohnen. Die Beschaffung über ihn fördert somit auch die Wasserwacht vor Ort und dadurch hilft dieses Projekt gleich doppelt!

Mehr Informationen zur Tauchdrohne kann man unter diesem Link einsehen.

w-herm.de/m2-serie/1-chasing-m2-rov-100m-paket-.html